Piepender Regler ?

swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

Piepender Regler ?

#1 von swisste 18.04.2020 18:35

Hallo :)

An was liegt es wenn der Regler piept ? Ist ein Hobbywing Platinum 100A der einen Xnova XTS 2820-890 antreibt. Sobald ich den Akku einschiebe fängt der Regler im Sekundentakt an zu piepen und der Motor zuckt dazu. Ich habe gelesen das da eventuell die Gaskurve schuld ist ? Ich hatte aber gehofft das ich sie richtig gemacht habe.

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Dieser Beitrag wurde modifiziert: 18.04.2020 18:36
Jeti DS-14 mit Goblin 380

DonRolfo
Beiträge: 12
Registriert seit: 09.08.2018
Punkte: 30

RE: Piepender Regler ?

#2 von DonRolfo 18.04.2020 21:14

Hört das piepsen den nicht mehr auf?
Wurde den der Regler angelernt?


DonRolfo
Beiträge: 12
Registriert seit: 09.08.2018
Punkte: 30

RE: Piepender Regler ?

#3 von DonRolfo 18.04.2020 21:18

https://www.youtube.com/watch?v=HM2qI12-_B0

Gute Anleitung zum Programmieren und einstellen mit der Box. Ist zwar der 60 aber der 100 geht genau gleich.


swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#4 von swisste 19.04.2020 01:21

Vielen Dank werde mir das Video mal anschauen. Auf diese Programmierbox bin ich auch gestossen beim googlen nach meinem Problem.
Ich dachte aber das Problem liegt irgendwo anders weil ich den Heli gebraucht gekauft habe und einfach Empfänger, Sender und FBL getauscht habe. Da müsste doch bei Motor und Regler alles gleich bleiben ?

Jeti DS-14 mit Goblin 380

Pädie
Beiträge: 71
Registriert seit: 05.07.2018
Punkte: 127

RE: Piepender Regler ?

#5 von Pädie 19.04.2020 11:24

Hallo Swisste

Regler Motor ist schon gleich geblieben, aber du hast nun eine andere Fernbedienung als der Vorgänger. Ich denke mal, dass der Regler nicht genau 0% Gas sieht, wenn du den Akku ansteckst. Deshalb kann der Regler nicht initialisieren und piepst vor sich hin.
Die Fernbedienungen haben meistens kein identischen Gasweg, deshalb sollte man den immer neu anlernen, wenn man die Fernbedienung tauscht.

Schau mal, ob du den Gasweg nochmal einlernen kannst.

swisste hat sich bedankt!

swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#6 von swisste 19.04.2020 12:19

Okey vielen Dank das wird das Problem sein. Dann schau ich mal wo ich so eine Programmierbox bekomme :)

Jeti DS-14 mit Goblin 380

swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#7 von swisste 21.04.2020 19:34

So die Programmierbox ist eingetroffen :)
Hänge mal ein Foto der aktuellen Einstellungen rein. Was muss ich genau bei Flightmode auswählen ? Wenn ich danach google finde ich einerseits Leute die Fixed Wing nehmen und andere die governer elf oder store benutzen....

Laut Video müsste der Regler auch mit der Fernbedienung zu programmieren sein. Allerdings geht der Regler gar nie in den Programmiermodus sondern piept einfach monoton vor sich hin.

20200421_190352.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20200421_190345.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Jeti DS-14 mit Goblin 380

rOger
Beiträge: 134
Registriert seit: 05.07.2018
Punkte: 293

RE: Piepender Regler ?

#8 von rOger 22.04.2020 20:29

Ciao Swisste

Ich nutze meine Hobbywing Regler im Modus "Heli Governor (Elf)" was auch der Standard-Einstellung entspricht. Hat für mich bis jetzt immer gut funktioniert. Später kann man daran immer noch rumspielen wenn man das Gefühl hat, dass man das Verhalten noch optimieren möchte.

Aes liebs Grüessli
rOger

eat • sleep • fly • repeat - Goblin 380 • TDR

swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#9 von swisste 25.04.2020 16:53

Also irgendwie komm ich da nicht weiter...
Der Regler piept immer im Abstand von 2 Sekunden egal was ich mach.
Die Anleitung dazu sagt: Wenn kein auswertbares Eingangssignal vom Gaskanal vorliegt, erklingt alle zwei Sekunden ein
Warnton (beep, beep, beep).
Aber wieso er nix auswerten kann weiss ich nicht.

Jeti DS-14 mit Goblin 380

Pädie
Beiträge: 71
Registriert seit: 05.07.2018
Punkte: 127

RE: Piepender Regler ?

#10 von Pädie 25.04.2020 18:39

Hoi Stef

Hast du denn den Gasweg nun neu eingelernt?
Hier ist noch: Anleitung auf Deutsch für Hobbywing 100A

Schau mal bei den Kapiteln:
NEUEN REGLER IN BERTRIEB NEHMEN
und
KALIBRIERUNG DES GASSTEUERKNÜPPELS

Der Regler sieht einfach nicht "Null Gas" beim Anstecken des Akkus. Entweder:
- Gasweg ist verkehrt rum (Gasweg invertieren)
- Gasweg nicht eingelernt und deshalb sieht er bei Fernbedienung ("0 Gas) trotzdem ein paar Prozent und initialisiert deshalb nicht.
- Stecker mit dem Gassignal verkehrt eingesteckt (unwahrscheinlich, da er dann eigentlich initialisieren sollte, aber sonst nichts macht.
- oder Regler kaputt, aber das denke ich nicht, da er eine korrekte Stör-Meldung anzeigt und die nicht totzukriegen sind

Gruss Pädie


DonRolfo
Beiträge: 12
Registriert seit: 09.08.2018
Punkte: 30

RE: Piepender Regler ?

#11 von DonRolfo 25.04.2020 19:25

Ich nehme schon an des der Empfänger mit der Fernbedienungen gebunden ist? Sonst geht nichts.
Wie es aussieht liegt der Hund nicht am Regler.
Gruss Rolf


swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#12 von swisste 25.04.2020 19:44

Hoi Pädie :) Bin der Manu nicht der Stef
Also ich schaffe es nicht den Gaswert einzulernen.

-Gaskurve habe ich eine 3 Punkt Gaskurve eingestellt von links unten 0 bis oben rechts 100.
-Im Servomonitor sehe ich das auch. Unten ist -100% und wenn ich den Stick nach oben drücke geht er auf +100%
Ich kann jetzt den Stick nach oben auf +100 stellen und den Lipo an den Heli anschliessen und es erklingt die Tonfolge. Dann springt der direkt in die Fehlermeldung.
Wenn ich das mit -100 probiere passiert genau das gleiche.

Das mit dem Gasstecker verunsichert mich jetzt etwas. Das ist das Kabel vom Regler welches dsa Spirit Pro eigentlich mit Strom versorgt oder ?
Ich hab da zwei davon. Eines geht an den FBL Platz AUX 1 und der andere geht an AUX 2.


Folgendes sagt die Anleitung:

Zitat
Schalten Sie den
Sender ein und
bringen Sie den
Gasknüppel in
die vordere
Position (Vollgas).

Schließen Sie den
Akku am Regler an.

Es erklingt eine
Tonfolge, der Regler
ist eingeschaltet.
Nach 2 Sek. erklingen
zwei kurze
akustische Signale
die anzeigen, dass
der Regler die Vollgasposition
erkannt
und abgespeichert hat.

Jeti DS-14 mit Goblin 380

Pädie
Beiträge: 71
Registriert seit: 05.07.2018
Punkte: 127

RE: Piepender Regler ?

#13 von Pädie 25.04.2020 22:14

Zitat von swisste im Beitrag #12
Das mit dem Gasstecker verunsichert mich jetzt etwas. Das ist das Kabel vom Regler welches dsa Spirit Pro eigentlich mit Strom versorgt oder ?
Ich hab da zwei davon. Eines geht an den FBL Platz AUX 1 und der andere geht an AUX 2.



Hoi Manu

Eigentlich solltest du 2 Kabel und 3 Stecker haben, die aus dem Regler rauskommen. Der Stecker mit 3 Adern müsste in den Throttle Kanal.
Stecker mit 3 Adern = BEC Speisung und Gassignal = müsste eigentlich in AUX1
Stecker mit 2 Adern = BEC = AUX2
Stecker mit 1 Ader = Drehzahlsignal = wird nicht unbedingt benötigt

Hast du mit der Spirit Anleitung nochmals kontrolliert, das alles richtig rum angeschlossen ist? Wenn alles richtig angeschlossen ist, kann es nur der Gasweg sein.

Wenn jemand eine Funke angelernt hat, der -100 bis + 100 in seiner Funke soviel ist wie bei dir -110 bis +110, dann kommst du eben nicht auf 0 Gas, wenn du auf -100 oder +100 bist. Aber so wie es aussieht, erkennt er gar kein Signal. Im Servoweg kann man doch den Min/Max Bereich einstellen für alle Kanäle (je nach Funke vergrössern bis 120 oder so). Dort könntest du Probehalber auf beide Seiten ans Maximum gehen und schauen ob er so initialisiert. Kommt natürlich auf die Funke an, aber das sollte es eigentlich bei allen gehen.

Aber den Gasweg einlernen müsste trotzdem gehen, wenn du bei Vollgas den Akku ansteckst um die Max Position einzulernen. Kontrollier die Stecker nochmals

Gruss Pädie

swisste hat sich bedankt!

driftbeater
Beiträge: 7
Registriert seit: 15.04.2019
Punkte: 27

RE: Piepender Regler ?

#14 von driftbeater 26.04.2020 10:46

Hast du vielleicht den falschen Kanal? Steck doch mal beim Spirit AUX1, dort wo jetzt das kabel mit 3 Steckern vom Regler kommt, ein servo an. Wenn du jetzt am Sender das Gas änderst müsste sich das servo bewegen.

Dieser Beitrag wurde modifiziert: 26.04.2020 10:48
swisste hat sich bedankt!

swisste
Beiträge: 24
Registriert seit: 12.04.2020
Punkte: 45

RE: Piepender Regler ?

#15 von swisste 26.04.2020 17:47

Vielen Dank für die Hilfe
So jetzt bin ich einen Schritt weiter :)
Hatte eure Vorschläge probiert aber hat alles nichts geholfen.
Habe dann im Spirit entdeckt das der Kanal 1 nicht zugeordnet war. Jetzt funktioniert es.

Unsicher bin ich jetzt noch bei den Servoeinstellungen für den Gaskanal im Jeti Sender.
Ich kann Max. Positiv und Max. Neagtiv bis auf 150% stellen
Dann kann ich noch Limit: positiv und Limit: negativ auch auf 150% stellen.

Was soll ich hier einstellen ? Was für Auswirkungen hat das genau ? Brauch ich jetzt die 150% damit der Regler das als Vollgas ansieht und den Gasweg einlernt ?

Jeti DS-14 mit Goblin 380

  • Ähnliche Themen
  •  Information
  • Wer ist Online

    Total sind 5 Benutzer Online :: 0 registrierte Mitglieder und 5 Gäste (basierend auf Benutzern, die in den letzten 5 Minuten Aktiv waren)
    Mit 188 Benutzern waren 10.01.2024 07:19 am meisten Online.

    Registrierte Benutzer Online:
    Legende: Administratoren, Moderatoren, Mitglieder

  • Statistik

    Total Beiträge 1.280 • Total Themen 419 • Total Mitglieder 339 • Unser neustes Mitglied ist .