Der Fliegerdaumen

N-Du
Beiträge: 40
Registriert seit: 28.10.2020
Punkte: 60

Der Fliegerdaumen

#1 von N-Du 10.11.2023 17:03

Hallo Zäme

Zu den "Anfängern" oder - wie ich es lieber nenne - den "Einsteigern" zähle ich mich nicht mehr. Aber diese Frage passt in keines der Foren so richtig rein. Darum poste ich das hier. Also, Folgendes:

Seit einiger Zeit habe ich am linken Daumen eine entzündete Sehne und vermutlich ist auch das so genannte Sattelgelenk betroffen - dort wo der Daumen ins Handgelenk geht. Ich war damit beim Arzt und der hat mich an die Ergotherapeutin weitergereicht. Zum Glück. Denn dank ihr sind wir ziemlich sicher der Ursache dafür auf den Grund gekommen: eine Überbeanspruchung von Sehne und Gelenk durch das "Knüppeln" beim Helifliegen!

Dazu müsst Ihr wissen, ich halte die Sticks mit Daumen und Zeigefinger - also mit dem Pinzettengriff (ich kann einfach nicht anders).

Abhilfe könne ich damit schaffen, wenn ich die Sticks irgendwie dicker machen könnte. Sodass dann aus den ca. 5mm dicken Sticks ein Griff von 2 bis sogar 3 cm wird. Das würde die Haltung des Daumens zwar nur minim verändern, würde aber die Belastung auf der Sehne und dem Gelenk deutlich reduzieren.

Darum Frage in die Runde:
Bin ich der Einzige mit 'nem Fliegerdaumen? Wenn nicht: Was habt Ihr dagegen gemacht? Und hat Jemand von Euch vielleicht sogar schon eine Lösung für "dicke Sticks"?

Eure Antworten sind wirklich sehr willkommen!

Viele Grüsse
Aendu

Goblin Black Thunder Sport
Goblin 380 KSE
Gaui X5 FES
Futaba T14SG

N-Du
Beiträge: 40
Registriert seit: 28.10.2020
Punkte: 60

RE: Der Fliegerdaumen

#2 von N-Du 17.11.2023 13:23

Hmmm.... ich bin wohl tatsächlich der einzige mit diesem Problem.

Nuja, ich habe selber ein Paar Ideen, wie ich das mit den "dicken Sticks" lösen könnte.
Sobald ich was umgesetzt habe, werde ich das wohl hier posten.

Goblin Black Thunder Sport
Goblin 380 KSE
Gaui X5 FES
Futaba T14SG

P@scal
Beiträge: 18
Registriert seit: 15.05.2020
Punkte: 45

RE: Der Fliegerdaumen

#3 von P@scal 22.11.2023 12:44

Hallo Aendu

Ich fliege auch mit der Zeigefinger/Daumen Kombination. Ich habe aber nach all den Jahren und auch nach intensiven Flugtagen oder Sim-Sessions noch nie einen "Fliegerdaumen" davongetragen. Den Knüppel dicker zu machen könnte ich mir persönlich bezüglich Präzision nicht vorstellen.

Du musst da aber wohl selber ausprobieren, was für dich die beste Abhilfe schafft. Schlussendlich gewöhnt man sich ja sowieso mit der Zeit an die Umstellung. Kürzere Sticks könnten unter Umständen bereits eine Hilfe sein, um die Daumenbewegung ein wenig zu reduzieren.

Vielleicht kennst du jemand der eine Drehbank zur Verfügung hat, und dir dickere Knüppel machen könnte, der zumindest passende (dickere) Aufsätze für die bereits vorhandenen?

Grüsse
Pascal


N-Du
Beiträge: 40
Registriert seit: 28.10.2020
Punkte: 60

RE: Der Fliegerdaumen

#4 von N-Du 22.11.2023 16:00

Na wer sagt's denn - doch noch eine Antwort
Merci Pascal.

Die Therapeutin hatte mir so Röhren aus Moosgummi in verschiedenen Dicken mitgegeben, die kann ich über die Sticks ziehen. Bin damit am experimentieren.

Ich werde auch mal versuchen eine Kugel aus dem 3D Drucker - oder auch bloss aus Holz - auf die Sticks drauf zu machen. Die Steuerpräzision sollte damit eigentlich kaum beeinflusst werden - braucht ev. eine gewisse Gewöhnungszeit.

Jedenfalls werde ich hier wieder berichten, wenn ich eine für mich passende Lösung gefunden habe.

Gruess
Aendu

Goblin Black Thunder Sport
Goblin 380 KSE
Gaui X5 FES
Futaba T14SG
P@scal findet das Top

P@scal
Beiträge: 18
Registriert seit: 15.05.2020
Punkte: 45

RE: Der Fliegerdaumen

#5 von P@scal 23.11.2023 09:30

Hallo Aendu

Da hast du ja bereits einige interessante und vielvesprechende Lösungsansätze bereit.

Bin gespannt, welche dir schlussendlich am besten passt und dir die erhoffte Linderung verschafft. Nicht, dass dir deswegen noch die Lust aufs Helifliegen vergeht

Grüsse
Pascal


N-Du
Beiträge: 40
Registriert seit: 28.10.2020
Punkte: 60

RE: Der Fliegerdaumen

#6 von N-Du 20.01.2024 15:55

Sooo....
Jetzte wo ich wieder etwas Zeit habe poste ich mal meine aktuelle Lösung, um dem Fliegerdaumen entgegenzuwirken. Ich habe mich doch für die Holz-Variante entschieden - die war für mich am günstigsten und am einfachsten.

Die Kugeln haben einen 30mm Durchmesser. Die habe ich einfach angebohrt und kann sie auf die Sticks draufstecken. Ganz in die Kugeln "versenkt" habe ich die Sticks noch nicht - das werde ich noch ändern wenn ich sicher bin, dass es sich bewährt.
Praktisch: Der obere Teil der Sticks ist bei meinen beiden Futaba Sendern gleich. So kann ich vergleichen, wie es sich mal mit und mal ohne Kugeln anfühlt.

Bis jetzt fühlt es sich mit den Kugeln sehr viel besser als vorher an! Und die Steuerpräzision leidet bisher nicht.
Ich trainiere jetzt mal am Sim. Mal schauen, wie sich die Dinger bewähren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20240107_171237.jpg
20240107_171428.jpg
Goblin Black Thunder Sport
Goblin 380 KSE
Gaui X5 FES
Futaba T14SG
P@scal findet das Top

N-Du
Beiträge: 40
Registriert seit: 28.10.2020
Punkte: 60

RE: Der Fliegerdaumen

#7 von N-Du 21.06.2024 13:36

Update:
Nach einigen Trainings am Sim und auf dem Feld kann ich sagen: Diese Lösung ist Top!
Ich habe gegenüber vorher sogar ein wesentlich besseres Gefühl für die Steuerung entwickelt. Schlicht aus dem Grund, da dank der Kugeln die Fläche grösser ist, auf der nun die Finger aufliegen.

Und das Beste: keine Beschwerden mehr an Sehnen oder Gelenken. Ich kann's also nur empfehlen.

Ich hatte mir noch überlegt die Kugeln zu lackieren, hab's dann aber gelassen. Lacke sind ja dafür gedacht, irgendein Werkstück zu verzieren und nicht dauernd mit der Haut in Kontakt zu kommen. Optisch vielleicht nicht ganz so schön, praktisch dafür einwandfrei.

Grüsse
Aendu

Goblin Black Thunder Sport
Goblin 380 KSE
Gaui X5 FES
Futaba T14SG
rOger findet das Top
rOger hat sich bedankt!

  •  Information
  • Wer ist Online

    Total sind 4 Benutzer Online :: 0 registrierte Mitglieder und 4 Gäste (basierend auf Benutzern, die in den letzten 5 Minuten Aktiv waren)
    Mit 188 Benutzern waren 10.01.2024 07:19 am meisten Online.

    Registrierte Benutzer Online:
    Legende: Administratoren, Moderatoren, Mitglieder

  • Statistik

    Total Beiträge 1.281 • Total Themen 419 • Total Mitglieder 340 • Unser neustes Mitglied ist .