Kraken 580

Stef
Beiträge: 129
Registriert seit: 26.05.2019
Punkte: 291

Kraken 580

#1 von Stef 25.11.2020 17:48

Hallo zämä
Wer von euch hat den neuen Kraken 580?
Wie ist eure Erfahrungen damit?
Würdet Ihr den weiter empfehlen?
12 oder 6s?
Bin gespannt auf eure Erfahrungen?
Ich bin auch am liebäugeln mit dem 580er.
Wahrscheinlich wird das mein nächstes Spielzeug.

Ä liäbä Gruess Stef


P@scal
Beiträge: 18
Registriert seit: 15.05.2020
Punkte: 45

RE: Kraken 580

#2 von P@scal 27.11.2020 08:21

Hoi Stef

Ich habe mir den Kraken 580 aus dem zweiten Batch geholt und bin sehr zufrieden damit. Das Flugverhalten ist genial und der Heli sieht meiner Meinung nach auch hammer aus. Bei trübem Licht, oder kurz nach Sonnenuntergang nimmt die Sichtbarkeit auf Distanz jedoch sehr ab (vielleicht nur in meinen Augen ). Ich fliege mit 6s ohne hartem 3D und somit mehr als ausreichend (vorerst).

In allem ist der Kraken 580 eine super Maschine und kann ihn definitiv weiter empfehlen.

Liäba Gruess Pascal

Dieser Beitrag wurde modifiziert: 27.11.2020 08:27
Stef findet das Top
Stef hat sich bedankt!

Kev
Beiträge: 8
Registriert seit: 24.04.2020
Punkte: 21

RE: Kraken 580

#3 von Kev 15.01.2021 17:53

Hallo Stef

Zwar etwas spät...😁

Habe ebenfalls seit „kurzem“ den 580er aus dem 2. Batch.

Fliege ihn als 600er mit 12s in Kombination mit Vbar und YGE Regler...
Was soll ich sagen...ausgepackt, aufgebaut und los geflogen.

Und die Setup-Einstellungen waren mit den oben genannten Komponenten eh ruckzuck erledigt und flog mit den Standardwerten schon klasse.

Leider konnte ich ihn aber noch nicht viel Bewegen (zeitlich bedingt).
Kann ihn aber trozdem empfehlen 👍🏻

Freue mich jetzt schon auf die neue Saison mit dem kleinen Kraken 😁

LG Kev

Goblin 380 Buddy
Goblin 580 Kraken
VBar Control Touch
Stef findet das Top
Fäbu und Stef haben sich bedankt!

Stef
Beiträge: 129
Registriert seit: 26.05.2019
Punkte: 291

RE: Kraken 580

#4 von Stef 15.01.2021 19:02

Hallo Kev

Vielen Dank für dein Bericht.
Ich habe mittlerweile auch einen😅😅
Konnte es nicht lassen, fliege ihn als 6s.
Habe den Kraken aber erst Grad aufgebaut programmiert, wenn's dieses Wochenende einigermassen Wetter ist.
Dann😁😁😁😁😁
Herzlichen Dank

GRUESS STEF

Kev findet das Top
Fäbu und Kev haben sich bedankt!

lucian03
Beiträge: 30
Registriert seit: 04.03.2020
Punkte: 86

RE: Kraken 580

#5 von lucian03 05.06.2021 17:33

Hall zäme

Mittlerweile bin auch ich mit dem Kraken 580 am liebäugeln.
Weiss jemand wie gross der Akku sein darf damit dieser noch hineinpasst?
Müssen die Akkus wirklich so schwer sein wie in der Anleitung (850 - 1050g) oder passt der Schwerpunkt auch mit etwas leichteren Akkus?
Und welche Rotorblattlängen verwendet ihr oder würdet ihr empfehlen (bei 6s und für eher präzises fliegen mit mittleren Drehzahlen)?


Gruäss Lucian

Blade Helis, Goblin Buddy 380

P@scal
Beiträge: 18
Registriert seit: 15.05.2020
Punkte: 45

RE: Kraken 580

#6 von P@scal 08.06.2021 16:05

Hallo Lucian

Die maximal möglichen Masse weiss ich nicht genau, aber ich verwende Gensace 5000mAh (700g) und ManiaX 5500mAh (830g) und habe diese relativ weit vorne für den optimalen Schwerpunkt. Bei 6s wirst du mit zu schweren Akkus sicher keine Probleme haben was den Schwerpunkt angeht, da kannst du genügend weit nach hinten. Wie weit nach vorne du mit leichtereren als die Gensace mit 700g musst kann ich dir nicht sagen, könnte mit den Akkukabeln aber ein wenig fummelig werden bei der Haubenmontage da diese vorne relativ wenig platz haben. Je nach Gewicht vom Regler wird es aber auch mit leichteren Akkus bezüglich Schwerpunkt nicht problematisch sein.

Ich habe die SAB 570er Rotorblätter aus dem Bausatz, 580er und 600er ausprobiert. Schlussendlich bin ich bei den 600er geblieben und fliege bei einer Kopfdrehzahl von 1'800-2'000 Umdrehungen. Je nach Regleröffnung ist jedoch ein kleineres als das 22z Motor-Riemenrad im Bausatz nötig.

Gruss Pascal

Dieser Beitrag wurde modifiziert: 08.06.2021 16:16
lucian03 findet das Top
lucian03 hat sich bedankt!

lucian03
Beiträge: 30
Registriert seit: 04.03.2020
Punkte: 86

RE: Kraken 580

#7 von lucian03 14.07.2021 21:38

Hallo Zämä

Mittlerweile steht mein Kralen schon fast fertig bei mir zuhause🙃
Mir ist aufgefallen, dass der Kabelkanal relativ leicht bis an den Motor gedrückt werden kann
Ist dies bei jemandem auch so?
Und würde das im Flug überhauot passieren?

Gruäss Lucian

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_20210714_213722.jpg
Blade Helis, Goblin Buddy 380

Stef
Beiträge: 129
Registriert seit: 26.05.2019
Punkte: 291

RE: Kraken 580

#8 von Stef 15.07.2021 14:32

Hallo Lucian
Ja das mit dem Kabelkanal ist wohl einfach so.
Ich hatte noch nie Probleme, die Haube des Kraken ist so stabil und fest, dass das meiner Meinung nach gar nicht passieren kann.Und von selber verbiegt sich ja der Kabelkanal nicht zum Motor,da habe ich keinerlei Bedenken.
Bei meinem sieht's gleich aus.
Gruss Stef.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_20210715_142436.jpg
Folgende Mitglieder finden das Top: lucian03 und goblinKraken700

lucian03
Beiträge: 30
Registriert seit: 04.03.2020
Punkte: 86

RE: Kraken 580

#9 von lucian03 15.07.2021 21:15

Hallo Steff

Ja dann muss das wohl so👍
Solange es fliegt ist ja alles gut🤔

Blade Helis, Goblin Buddy 380

  • Ähnliche Themen
  •  Information
  • Wer ist Online

    Total sind 5 Benutzer Online :: 1 registrierte Mitglieder und 4 Gäste (basierend auf Benutzern, die in den letzten 5 Minuten Aktiv waren)
    Mit 188 Benutzern waren 10.01.2024 07:19 am meisten Online.

    Registrierte Benutzer Online: rOger
    Legende: Administratoren, Moderatoren, Mitglieder

  • Statistik

    Total Beiträge 1.280 • Total Themen 419 • Total Mitglieder 339 • Unser neustes Mitglied ist .